Malta entdecken

Maltas Vorzüge liegen klar auf der Hand: Sonne, Meer und ein typisch südländisches Lebensgefühl. Die Insel bietet aber nicht nur optimale Möglichkeiten zum Wassersport und Baden, sondern gilt auch als Treffpunkt der internationalen Jugend. Italienisches Temperament, Jahrtausende alte Kultur und britischer Lifestyle ergeben hier eine einzigartige Mischung. Sliema ist die größte und lebhafteste Stadt des kleinen Inselstaats, hier spielt sich das Leben hauptsächlich im Freien ab. Die Geschichte Maltas ist geprägt von den unterschiedlichsten Kulturen Europas, denn kaum ein anderes Land wurde im Laufe der Zeit von so vielen Mächten erobert und besetzt. So folgten in der Antike auf die Phönizier die Karthager, die Römer sowie die Normannen und in der Neuzeit dann die Briten. Auch Einflüsse des Malteserordens und des Ordens des Heiligen Johannes sind noch immer vorzufinden. Die Insel ist deshalb eine spannende Welt für sich. Unser Zielort Sliema liegt auf einer Halbinsel gegenüber der Hauptstadt Valletta. Die Stadt ist heute eines der wichtigsten Touristenzentren auf Malta. Die Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants ist groß und der Hafen und die zentrale Lage bieten einen guten Ausgangspunkt für viele Ausflüge.

Termin: 09. – 16.10.2022

Alter: 16 – 26 Jahre

Entdeckungsreise:
Bei Interesse können wir auf verschiedenen Ausflügen und Rundgängen die vielfältige Kultur dieser Insel kennenlernen. Ein Höhepunkt ist die Hauptstadt Valletta, die mit ihren gewaltigen Befestigungen und den vielen im Barockstil errichteten Kirchen und Palästen auch heute noch den Eindruck von Prunk und Wohlstand zur Zeit der Ordensritter vermittelt. Ganz im Gegensatz dazu steht die ehemalige Hauptstadt Mdina. Nach drei Seiten von steil abfallenden Felsen umgeben liegt die Stadt schon von Weitem sichtbar auf einem Plateau. Noch immer geradezu mittelalterliches Flair vermitteln die Paläste, Kirchen und Klöster. Die geringe Anzahl von Geschäften und Restaurants und fast kein Autoverkehr verstärken auch heute diesen Eindruck. Natürlich darf auch der Besuch des berühmten Fischmarktes in Marsaxlokk nicht fehlen. Darüber hinaus bleibt auch genügend Zeit für private Unternehmungen um die Insel alleine zu erkunden. Auf Malta wollen wir immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf Entdeckungsreise gehen, um so ohne zeitliche Beschränkung in Ruhe diese Insel zu genießen (ÖPNV Ticket im Preis enthalten). Für alle Freunde von Sonne und Meer bleiben ebenfalls immer freie Tage zum Relaxen.

Das Hotel:
Unsere Unterkunft ist ein modernes Drei Sterne Hotel und liegt im Ort „Sliema“. Der Name des Hotels „Bayview“ beschreibt genau die Lage direkt gegenüber der großen Bucht und dem Hafen. Das Hotel liegt damit ideal und verkehrsgünstig für alle unsere Touren. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad, Fernseher, Klimaanlage, kostenloses WLAN und verfügen über einen Balkon. Im Hotel gibt es eine große Bandbreite an Einrichtungen einschließlich eines Swimmingpools auf dem Dach mit Blick über den Hafen von Sliema und Valetta.

Fahrtablauf:
Die Hin- und Rückfahrt nach Malta wird für die Gruppe als Flug ab/bis Düsseldorf durchgeführt und ist bereits im Reisepreis enthalten. Vom Flughafen zum Hotel wird ein Bus eingesetzt. Im Reisepreis ist nur das kleine Handgepäck mit enthalten. Als Extra Angebot können Sie unter verschiedenen Möglichkeiten zur Mitnahme von mehr Gepäck auswählen und direkt dazu buchen.

Leistungen :
– 7 x Übernachtung / Frühstück im Doppelzimmer mit Dusche / WC
– Flug ab/bis Düsseldorf (incl. nur kleines Handgepäck 40 x 20 x 25 cm)
– Programm (Entdeckungsreise) – Betreuer/Reiseleitung – ÖPNV Ticket

Extra Angebot 1: Großer Koffer als Aufgabegepäck (20 kg) – Preis: 55,- Euro
Extra Angebot 2: Kleiner Koffer als Aufgabegepäck (10 kg / 55 × 40 × 20 cm) – Preis: 30,- Euro
Extra Angebot 3: Großes Handgepäck (10 kg / 55 x 40 x20 cm) – Preis: 30,- Euro
Extra Angebot 4: Einzelzimmer – Preis/Zuschlag: 230,- Euro

Preis (16-26 Jahre): 248,- Euro

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen

Ausschreibung: Malta entdecken